Festlicher Jahresabschluss: Weihnachtsfeier, Krimidinner und Ehrungen im Verein

Zur diesjährigen Weihnachtsfeier haben wir uns etwas ganz Besonderes überlegt. Wir haben ein Krimidinner veranstaltet. Das Setting war das Chicago der 20er Jahre. Dementsprechend wurde auch das Räumchen kurzerhand zu einer Flüsterkneipe zur Zeit der Prohibition. Bilder könnt ihr hier sehen. Nicht nur das Ambiente, sondern auch die Outfits der Anwesenden haben maßgeblich zum Erfolg des Abends und der Stimmung beigetragen.

Im Anschluss an unser Krimidinner gab es noch einen kleinen offiziellen Teil. Da in den letzten Jahren die Ehrungen nicht alle zeitig erfolgten, haben wir auch noch einige der letzten Jahre nachgeholt. Folgende Vereinsmitglieder konnten wir für die langjährige Treue zum Verein und das stete Engagement ehren: 

2014:
Sophia Urmersbach für 10 Jahre

2019:
Sophia Urmersbach für 15 Jahre

2020:
Leon Botsch für 10 Jahre
Patrick Kammler für 40 Jahre

2022:
Jonas Häring für 10 Jahre
Rebecca Brandt für 15 Jahre
Niklas Urmersbach für 20 Jahre
Achim Beresheim für 40 Jahre
Frank Laux für 40 Jahre
Thomas Hauswirth für 40 Jahre
Axel Jansen für 40 Jahre
Edgar Urmersbach für 50 Jahre

2023:
Hauswirth für 10 Jahre
Kai Fischer für 20 Jahre

Vielen Dank für die vielen Jahre der Treue und auf viele Weitere!

Jubiläumskonzert 2024

“70 Jahre und kein bisschen leise”

Im Jahr 2024 feiern wir unser 70-jähriges Bestehen mit einem spektakulären Jubiläumskonzert. Seit 70 Jahren bereichern wir die Kulturlandschaft von Ochtendung mit unserer Musik und Leidenschaft. In diesem besonderen Jahr möchten wir uns bei Euch, unseren treuen Fans und Unterstützern, mit einer unvergesslichen musikalischen Nacht bedanken. Lasst Euch von uns auf eine musikalische Reise durch die Jahrzehnte mitnehmen.
Nach dem Konzert laden wir zur After Show Party ein. Live-Musik wird für Stimmung sorgen und den Abend mit weiteren musikalischen Highlights abrunden. Wir freuen uns darauf, dieses besondere Jubiläum mit Euch zu feiern und hoffen auf viele weitere Jahre der musikalischen Leidenschaft und Kreativität.

Nachruf

Trauern werden wir noch lange um Dich.

Vermissen werden wir Dich immer.

Erinnern werden wir uns oft an Dich.

Vergessen werden wir Dich nie.

Nachruf

Tief erschüttert müssen wir viel zu früh Abschied nehmen von unserem Vereinsmitglied

Jürgen Otten

der am 09.10.2022 im Alter von 59 Jahren verstorben ist. Wir verlieren mit Ihm einen großartigen, wunderbaren und guten Freund. Wir werden Dich sehr vermissen und gedenken seiner in Ehren und Dankbarkeit.

Seiner Familie gilt unser tiefes Mitgefühl.

Musikverein Blau-Weiss-Ochtendung e.V.

„Jürgen, wir vermissen Dich so sehr !“

Unsere Sponsoren

Bei der Planung für unser Konzert im November 2019 und durch die Änderung des Vereinsnamens von Fanfarenzug zu Musikverein, war klar, dass die veralteten Poloshirts durch neue ersetzt werden müssen. Da diese Anschaffung eine große finanzielle Aufwendung für den Verein bedeuten würde, gingen wir auf die Suche nach Sponsoren. Dankenswerterweise erklärten sich schnell sowohl Dingendorf Optik als auch Jasto Baustoffwerke bereit, den Verein zu unterstützen, wodurch es uns möglich war, alle aktiven Mitglieder mit den neuen Poloshirts auszustatten.

Der Auftritt im Biergarten konnte somit auch für das längst überfällige Foto genutzt werden, was unter anderem coronabedingt immer wieder verschoben werden musste.

Da aber verschoben nicht auch aufgehoben bedeutet, bedanken wir uns an dieser Stelle nochmals („offiziell“) herzlichst für die großzügige Unterstützung!

Offene Proben im September!

An zwei Terminen wollen wir euch zu unseren Proben, donnerstags in der Ochtendunger Schützenhalle, willkommen heißen.

Los geht’s am 16.09. Hierzu wollen wir gezielt Kinder ansprechen, die in der Bläserklasse ein Blechblasinstrument erlernt und Freude daran gefunden haben, in einer großen Gruppe Musik zu machen. Daher starten wir auch schon um 19 Uhr und werden ca. 45 Minuten mit euch Musik machen. Danach wird ausreichend Zeit sein, sich untereinander auszutauschen und sich besser kennenzulernen. Eure Eltern dürft ihr natürlich auch gern mitbringen. Ein eigenes Musikinstrument ist hierzu nicht erforderlich, nach vorheriger Absprache stellen wir euch gerne Instrumente zur Verfügung

Eine Woche darauf, am 23.09., laden wir um 20 Uhr alle anderen Interessierten ein. Wir freuen uns natürlich über jeden der aktiv mitmachen will, aber auch Zuschauer sind herzlichst willkommen. Gegen eine kleine Spende stehen ausreichend kühle Getränke bereit.

Um Voranmeldung wird gebeten. Bei Fragen schreibt uns gerne hier über Facebook oder unter info@blau-weiß-ochtendung.de.

Wir freuen uns auf euch!

Nachruf

Musik verschönt das Leben,

Musik erfreut das Herz,

das hat uns Gott gegeben

zu lindern Sorg und Schmerz

Nachruf

In stiller Trauer nehmen wir Abschied von unserem
Gründungsmitglied und Ehrenmitglied

Herrn Jakob Martini

der am 27.04.2021 nach kurzer, schwerer Krankheit verstorben ist.

In dankbarer Erinnerung schauen wir zurück auf eine schöne gemeinsame Zeit.
Wir werden Dich vermissen und gedenken seiner in Ehren und Dankbarkeit.

Seiner Familie gilt unser tiefes Mitgefühl.

Musikverein Blau – Weiss – Ochtendung e. V.

Ochtendung, im April 2021

Online Probe mit neuen Liedern

Seit Anfang 2021 Online Probe – jetzt auch mit neuen Liedern

Bereits im Januar haben wir uns damit beschäftigt ob und wie wir den Probebetrieb trotz Lockdown aufrecht erhalten können. Nach ein paar Tests mit verschiedenster Software sind wir zu dem Ergebnis gekommen, dass ein gemeinsames (paralleles) Musizieren auf Grund der hohen Verzögerungen im Internet nicht möglich ist. Dennoch wollten wir uns nicht so einfach geschlagen geben und haben ein Konzept erarbeitet wie wir dennoch die Probe wieder beleben können.

Dazu haben wir eine kleine Auswahl unserer Stück in Playbacks umgewandelt, so dass jeder zuhause für sich dazu spielen kann. Und damit diese Art der Probe nicht ganz so einsam ist, treffen wir uns dazu in einer WebEx zur üblichen Probezeit.
So hat man die Möglichkeit sich zu den Stücken auszutauschen, dem Dirigenten eine Frage zu stellen oder auch mal einen Passage den anderen Vereinsmitgliedern vorzuspielen.

Nachdem wir jetzt bereits seit Februar auf diese Weise Online Proben, wollten wir uns jetzt einer neuen Herausforderung stellen und haben begonnen 3 neue Lieder einzuüben.
Wer noch nicht dabei war, sollte die Chance nutzen und dazu stoßen.
Hier ein kleines Bild der letzten Probe.

Spendenaufruf 2021

Unterstützung des Musikvereins Blau-Weiß Ochtendung e.V. in Zeiten der Corona Pandemie

Sehr geehrte Damen und Herren,

der Musikverein Blau-Weiß Ochtendung e.V. ist nicht nur auf musikalischem Gebiet, sondern auch auf vielfältige andere Weise in der örtlichen Gemeinschaft engagiert. 

Die musikalische Ausbildung sowie die Ausstattung, die für uns einen sehr hohen finanziellen Aufwand bedeuten, da Musiklehrer, geeignete Instrumente, Noten und geeignete Räumlichkeiten zur Verfügung gestellt werden müssen. Hierfür fallen jährlich laufende Kosten von ca. 2.800 Euro an.

Da unsere Haupteinnahmequellen, wie die Karnevalsumzüge und sonstige diverse Musik-Auftritte im Jahr aufgrund der Corona Pandemie bis auf weiteres ausbleiben, fehlt in diesem Jahr dem Verein dieses Geld. Das Jahr 2020 konnten wir noch mit den Einnahmen aus den Karnevalsumzügen 2020 abdecken. Für das Jahr 2021 bedarf es jedoch anderer finanziellen Unterstützungsmöglichkeiten. 

Aus diesem Grund wenden wir uns heute an Sie, damit wir auch in Zukunft unseren Musikverein in der örtlichen Gemeinschaft einbringen können. 

Eine Spendenquittung können wir für Ihr Engagement ausstellen und bedanken uns bereits im Voraus bei Ihnen.

Bankverbindung:

VR Bank Rhein Mosel e.G.   IBAN DE 04 5746 0117 0000 0091 44

Kreissparkasse                       IBAN DE 47 5765 0010 0195 0086 02

Kontakt: info@blau-weiss-ochtendung.de